30 April 2021

Der BIG BEN im Elizabeth Tower. Nochmal London mit WANGE Klemmbausteinen

Big Ben WANGE 7012
Auf meiner Reise durch die Welt der Klemmbaustein-Sehenwürdigkeiten bin ich recht schnell ein zweites Mal in England gelandet. Es geht nochmal nach London. Nach der Tower Bridge (hier) ist diesmal Big Ben (von WANGE) an der Reihe.

Wusstet ihr eigentlich, dass tatsächlich nur die schwerste der Glocken diesen Namen trägt, und nicht der komplette Turm in dem sie hängen? Der heißt nämlich, seit 2012, Elizabeth Tower. Und auch davor war es einfach nur der Uhrenturm (Clock Tower) am Westminster Palast.

Wie dem auch sei, ich habe das Set gebaut und wir schauen jetzt mal gemeinsam da drauf, ok?

Lasst uns doch, wie immer, mit den harten Fakten beginnen:

Name The Big Ben of London
(auch bei BlueBrixx)
Hersteller WANGE
Hersteller Modellnummer 7012
Teileanzahl 890
Teilegröße Standard
Aufstellgröße BxTxH 18cm x 18cm x 33cm
Prints / Sticker ja / nein
Preis ca. 32,- €
Schwierigkeit

Auch hier gibt es wieder ein zweites, abweichendes Set von WANGE. Im Gegensatz zur Tower Bridge ist der Unterschied diesmal aber größer. Das andere Big Ben Set hat fast doppelt so viel Noppensteine, ist aufgebaut ebenfalls fast doppelt so hoch (63cm), dafür besteht es aber ausschließlich aus dem Uhrturm. Das anschließende Gebäude gibt es nur in unserem Set hier. Das dies schöner aussieht, und auch deutlich günstiger ist, habe ich mich hierfür entschieden.

Big Ben von WANGE

Gleich zu Beginn dachte ich dann aber, das sei eine schlechte Entscheidung gewesen. Die Grundmauern sahen von der Ausdehnung her so mickrig aus, dass ich echt nicht mehr viel erwartet hatte.

Ich kann es aber vorweg nehmen - ich hatte mich getäuscht. Das Bauwerk ist, vor allem ob der Höhe, vollkommen ausreichend und angenehm dimensioniert. Im Vergleich mit den anderen WANGE Sets, die zwar alle in unterschiedlichen Maßstäben sind, aber am Ende im Regal doch irgendwie stimmig nebeneinander stehen, ist die Größe vom Elizabeth Tower vollkommen angebracht gewählt..

Klemmbausteine Architektur

Gemütlich und in einfachen aber interessanten Bautechniken, schraubt sich der Turm Stück für Stück in die Höhe. Ich habe mich aber auch bewusst zurück genommen, sonst wäre mir der Bau dann doch zu schnell zu Ende gegangen.

Big Ben DAS KLEMMT

Als die Wiederholungen der einzelnen Etagen kurz davor waren nervig zu werden, war ich dann am Uhrenteil des Turms angekommen. Hier gab es dann erneut einige Aha-Momente für mich, als ich entdeckte, wie geschickt hier einzelne Klemmbausteine zweckentfremdet wurden und dadurch absolut passende Designs entstanden.

WANGE 7012

Auch beim Big Ben verzichtet WANGE erfreulicherweise wieder auf Sticker und bietet überall dort, wo es notwendig ist, schöne und saubere Prints.

Ich selber kann die Diskussion um die dadurch entstehende fehlende Weiterverwendbarkeit der Steine für andere Zwecke auch nicht nachvollziehen. Zum einen sehen Prints einfach viel wertiger aus und sind natürlich auch haltbarer als Aufkleber, zum anderen sind es aber auch so wenige Bausteine, dass ich darauf beim ausschlachten der Sets (würde ich übrigens niemals machen) durchaus verzichten kann.

Prints, no Sticker

Die bedruckten Plates in diesem Set sind die vier Zifferblätter der Uhr, sowie das WANGE typische Namensschild auf der Ausstellungsfläche. 

The Big Ben of London by WANGE

Abschließend kann ich sagen, dass dies, von den bisher von mir aufgebauten Sets aus der Architektur Serie von WANGE, aufbautechnisch das einfachste war. Es baut sich wirklich nebenbei weg. Das schadet dem Gesamtbild aber nicht, sondern liegt eher darin begründet, dass ein einfacher Turm mit quadratischer Grundfläche nicht so viele Überraschungen parat hält. 

WANGE 7012 Big Ben

Und wie schaut es bei euch aus? Lest ihr nur mit, oder seid ihr auch den Klemmbausteinen verfallen? Was baut ihr? Ist es Technik, sind es Fahrzeuge, freut ihr euch über Science Fiction, oder ist es auch die Architektur wie bei mir, was euer Herz erfreut? Oder seid ihr nur hier um euch "für einen Freund" zu informieren?

Ich verbleibe für heute jedenfalls mit einem freundlichen "bei euch klemmts wohl".

Die, mit einem kleinen amazon Symbol oder für BlueBrixx gekennzeichneten Links in diesem Beitrag, sind Affiliate-Links. Die dazugehörigen Angebote stammen nicht von mir, ich erhalte durch den Verweis aber eine Provision, falls ein Kauf stattfindet - dies jedoch ohne dass Euch zusätzliche Kosten dadurch entstehen.
Wenn Ihr klickt und kauft: vielen Dank dafür!

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Mit Auswahl von Name/URL und Angabe nur von Deinem Namen (URL einfach leer lassen), kannst Du hier auch ohne Anmeldung kommentieren!

Neuester Post

Han Solo reist im Miniatur Millennium Falken durch die Galaxis

Microfighters. Das sind die kleinen Star Wars Raumschiffe oder andere Gefährte, die zwar etwas größer sind als die Minibuilds aus den Folien...

Am häufigsten angeschaut